Schülerbetreuung in Dietzenbach

Dietrich-Bonhoeffer-Schule

Willkommen bei den Seesternen in Dietzenbach!

In herzlicher und fröhlicher Atmosphäre werden schultäglich zurzeit 60 Kinder der Schuljahrgänge 1 bis 4 zwischen 12 Uhr und 17 Uhr von einem erfahrenen Team betreut. Gemeinsames Mittagessen, Hausaufgabenbetreuung, interessante, abwechslungsreiche AGs und offene Angebote, aber auch viel Zeit für freies Spiel in unseren liebevoll gestalteten Räumen in der Schule. In enger Partnerschaft mit Eltern und Schule richtet sich unsere pädagogische Arbeit nach der Entwicklung und den Bedürfnissen unserer Kinder.

Kontakt

Dietrich-Bonhoeffer-Schule  Schulstr.20  63128 Dietzenbach

Tel.: 0151 14771262  Ansprechpartner: Christina Probst

Unsere Öffnungs- & Schließzeiten

Betreuungsöffnungszeiten: schultäglich montags bis freitags von 12 bis 17 Uhr

Ferienbetreuungszeiten: Während der Ferien ist die Betreuung geschlossen

Schließzeiten*:

09. - 20.10.2017

Herbstferien

27.12.2017 - 12.01.2018 

Winterferien

12.02.2018

Rosenmontag (bewgl. Ferientag)

26.03.2018 - 07.04.2018

Osterferien

11.05.2018

beweglicher Ferientag

01.06.2018

beweglicher Ferientag

25.06. - 03.08.2018

Sommerferien

      
*Unsere Öffnungs- und Schließzeiten sind angelehnt an die Ferien- und Brückentage der Schule, unsere Einrichtung bleibt an den (hessischen) Feiertagen geschlossen.

Unser Team

Team

Unser Team besteht aus vier lieben Betreuerinnen und der Einrichtungsleitung Christina Probst. Das fünfköpfige Betreuungsteam zeichnet sich durch lange Erfahrung in der Schülerbetreuung aus. Es gibt wohl kaum eine Situation, die die Betreuerinnen noch nicht zusammen gemeistert haben. Mit viel Einfühlungsvermögen, Humor und Kreativität schafft das Team eine heimische Atmosphäre und gibt den Kindern gleichzeitig die Möglichkeit sich ihren Interessen zu widmen, Neues zu lernen und sich weiterzuentwickeln. Dabei bietet jede Betreuerin eine AG an, in der sie ihre Talente zeigen können und damit die Kinder in Staunen versetzen können.

Betreuungsteam v. hinten: C. Probst, M. Kloft, L. Fraccica,M. Examiliotou, E. Tas

Unser Tagesablauf

Unser Tag mit den Kindern beginnt mit dem Schulende der 1. & 2.Klassen um 12Uhr. Die Kinder melden sich bei unseren Betreuerinnen an und räumen ihre Schulranzen und Jacken selbstständig in die vorgesehenen Regale.
Bei einer kurzen Versammlung besprechen wir aktuelle Themen und Neuigkeiten, die die Kinder betreffen. Danach geht es für die Kleinen zum Mittagessen. Hier genießen die Kinder eine warme Mahlzeit haben die Möglichkeit bei einem angeregten Tischgespräch von ihren Erlebnissen zu berichten. Danach haben sie noch eine halbe Stunde Zeit zu spielen und zu toben, bevor um 13:15 die Lern- und Hausaufgabenzeit beginnt und die Großen (3. & 4. Klasse) auch mit der Schule fertig sind und zum Essen kommen. Bis um 14 Uhr haben die Kleinen Zeit nun ihre Hausaufgaben selbstständig zu erledigen, und/oder im Stillen spielerisch lernen können. Hierzu stellen wir verschiedene Lernmaterialien und –Spiele bereit. Für unsere Großen ist die Lernzeit etwas länger und geht von 14 Uhr bis 15 Uhr. Zwischen 14 Uhr und 15 Uhr bieten wir täglich eine AG für die Kinder an, für die sie sich je nach Lust und Laune anmelden können. Um 15Uhr endet die Betreuungszeit für einige Kinder; sie melden sich dann von der Betreuung ab und werden entweder abgeholt oder können selbstständig nach Hause laufen. Einige Kinder bleiben noch bis 17:00 bei uns, deshalb gibt es zwischendurch nochmal eine kleine Stärkung. Zusammen mit den Kindern bereiten wir einen kleinen Snack vor, den wir dann zusammen in kleiner Runde zu uns nehmen. Den Tag lassen wir danach gemütlich mit Spielen, Aktivitäten oder kleinen Projekten drinnen oder draußen ausklingen.

Unsere Schwerpunkte

Der Schwerpunkt unserer täglichen Arbeit liegt darin auf die individuellen Bedürfnisse jedes Kindes einzugehen. Wir geben Kindern den Freiraum selbst zu entscheiden wie sie ihren Nachmittag verbringen möchten. Dazu haben wir tägliche Angebote, z.B. Häkel-AG, Sport und Spiele in der Turnhalle, Chiller-AG und Kreativ-AG., bei denen sich die Kinder jeden Tag anmelden können, aber nicht müssen. Außerdem haben wir ein Kinderparlament, welches aus 8 Mitgliedern aus jedem Jahrgang besteht und einmal im Monat tagt. Partizipation, Mitbestimmen und Selbstständigkeit werden bei uns groß geschrieben.

Unser Mittagessen

Das Mittagessen wird in der schuleigenen Mensa bei einem geselligen Beisammensein gegessen. Hier sitzen unsere Seesterne mit ihren Betreuern gemeinsam an Gruppentischen und genießen das abwechslungsreiche und gesunde Essen. Unser Essenslieferant ist die Manufaktur Hoffmann,. Außerdem überraschen uns die zwei Damen in der Küche uns oft mit selbstgemachten Gerichten und verwöhnen
und einmal die Woche mit einem Nachtisch. Allergien, Unverträglichkeiten oder Ähnliches, werden selbstverständlich von uns beachtet
und möglichst berücksichtigt. Ganz wichtig ist es für uns, dass die Kinder nicht nur satt werden, sondern auch miteinander in Ruhe ins Gespräch zu kommen. Außerdem ist jede Gruppe für das saubere Verlassen ihres Tisches verantwortlich.

 v. rechts: E. Grigoriadou, A. Cusmai

Unsere Räumlichkeiten

Unser blaues Betreuungsgebäude, „das Aquarium“ unserer Seesterne, befindet sich auf dem Schulhof der Dietrich-Bonhoeffer-Schule. Hier haben wir viel Platz um uns auszutoben, kreativ zu sein und Spaß zu haben. Die Kinder können sich in unseren verschiedenen „Ecken“ austoben und im Freispiel ihren Interessen nachgehen. Ob Lego bauen, lesen, Barbie spielen, Brettspiele spielen oder basteln, auch hier ist für alle was dabei. Gerne gehen wir auch an die frische Luft und genießen es auf dem Schulhof Fußball zu spielen. Dank einer guten Kooperation zur Schule stehen uns weitere Räume in der Schule zur Verfügung, zum Beispiel die Küche, die Bücherei und Klassenräume, damit wir in Ruhe Hausaufgaben erledigen können. Auch unsere freundliche Mensa mit Platz für 60 Kinder ist Teil unserer Einrichtung.

Mensa der Dietrich-Bonhoeffer-Schule

Unsere Anmeldung

Eine Platzvergabe für ein neues Schuljahr findet bis Ende März statt. Dafür benötigen wir die ausgefüllte Anmeldung mit den Arbeitgeberbescheinigungen bis zum 31. Januar eines Jahres. Anmeldungen gibt es in der ASB Schülerbetreuung und hier:

Formulare:

Angebote in den Ferien

Die Betreuung bleibt während der Schulferien geschlossen.

Aktuelles

Aktuelles von den Seesternen

Weihnachtsfeier_1.jpg
Dezember 2017

Tierische Weihnachtszeit

Es „kreucht und fleucht“ in der ASB-Schülerbetreuung zur Weihnachtszeit