[ Navigation beginnen ]>>Navigation überspringen[ Navigation beenden ]
Wählen Sie bitte eine Kategorie aus

Rettungsdienst Main-Kinzig-Kreis

  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide

Rettungswache Großkrotzenburg

ASB-Lage-Icon-Rot-Screen.pngLage:

Die Rettungswache befindet sich in der Schulstrasse 9 in der Stadt Großkrotzenburg genau zwischen Aschaffenburg und Hanau im Süd-Osten des Main-Kinzig-Kreis. Unmittelbar an Großkrotzenburg führt mit der B8 eine wichtige Verkehrsachse im Main-Kinzig-Kreis.

ASB-Haus-Icon-Rot-Screen.pngGröße:

Die Rettungswache ist mit circa 400 Quadratmetern auf 2 Etagen (Aufenthaltsraum, Essküche, Büro, Ruheräume, Umkleideräume, Sanitäranlagen) Sowie ca. 350qm Garage (Autostellplätze, Desinfektionsraum & Lager) eine der größeren Wachen im Verband des ASB-Mittelhessen.

ASB-RTW-Icon-Rot-Screen.pngVorhaltung:

Aktuell arbeiten über 40 Notfallsanitäter/innen und Rettungssanitäter auf der Wache Sie besetzen 1 Rettungswagen im 24h Stunden Rhythmus. Unterstützt werden Sie von zahlreichen Teilzeit- und Aushilfskräften sowie den Ehrenamtlichen die sich auch gerne in der Notfallrettung beteiligen. Das 24h Rettungsmittel läuft im Schichtdienst von Montag - Sonntag, die Schichten wechseln immer um 7 Uhr morgens und 19 Uhr abends sodass es dadurch einen Tagdienst von 7-19 Uhr und einen Nachtdienst von 19 - 07 Uhr gibt.

ASB-Ausrufezeichen-Icon-Rot-Screen.pngEigenschaften:

Die Rettungswache in Großkrotzenburg hat eine lange Tradition und besteht bereits seit dem Jahr 2011. Im Gebäude selbst finden auch regelmäßig Erste-Hilfe-Kurse im Sinne der Breitenausbildung statt. Dadurch ist auch ein gelegentlicher Austausch zwischen Laien-Ersthelfern und professionellen Rettungskräften möglich und sehr gewünscht.

ASB-Auslandshilfe-Icon-Rot-Screen.pngEinsatzgebiet:

Mit der zentralen Lage in der Nähe des Kraftwerkes Staudinger ist die Rettungswache primär zuständig für Großkrotzenburg, Hanau-Steinheim, Klein-Auheim und Großauheim. Alarmiert werden sie aber oft auch in den Landkreis Aschaffenburg (Gemeinde Kahl, Alzenau und Karlstein) sowie in den Landkreis Offenbach (von Hainburg bis Seligenstadt).

Rettungswache Hanau-Hafen

ASB-Lage-Icon-Rot-Screen.pngLage:

Die Rettungswache befindet sich im Kinzigheimer Weg 35a in der Stadt Hanau genau zwischen dem Hanauer Hafen und dem Hauptbahnhof in zentraler Lage Hanaus. Durch Hanau selbst führt mit der B43 eine wichtige Verkehrsachse im Main Kinzig Kreis.

ASB-Haus-Icon-Rot-Screen.pngGröße:

Die Rettungswache ist mir circa 100 Quadratmetern Wache (Aufenthaltsraum, Essküche, Büro, Ruheräume, Umkleideräume, Sanitäranlagen) Sowie einem Außen Stellplatz für den Rettungswagen eine kleinen gemütliche Wache im Verband des ASB-Mittelhessen.

ASB-RTW-Icon-Rot-Screen.pngVorhaltung:

Aktuell arbeiten über 10 Notfallsanitäter/innen und Rettungssanitäter auf der Wache Sie besetzen 1 Rettungswagen im 24h Stunden Rhythmus. Unterstützt werden Sie von zahlreichen Teilzeit- und Aushilfskräften sowie den Ehrenamtlichen die sich auch gerne in der Notfallrettung beteiligen. Das 24h Rettungsmittel läuft im Schichtdienst von Montag - Sonntag, die Schichten wechseln immer um 6 Uhr morgens und 18 Uhr abends sodass es dadurch einen Tagdienst von 6-18 Uhr und einen Nachtdienst von 18 - 06 Uhr gibt.

ASB-Ausrufezeichen-Icon-Rot-Screen.pngEigenschaften:

Die Rettungswache in Hanau-Hafen besteht erst seit kurzem und befindet sich im Gebäude der ehemaligen Sparkasse vor Ort. Der ehemalige Empfangsbereich der Sparkasse wurde nun in Wachräumlichkeiten umgewandelt, die von unserem Team selbst umgebaut und nach eigenen Wünschen ausgestattet wurden. Durch die zentrale Lage im Hafenbereich und die Nähe zu wichtigen Verkehrsknotenpunkten, wie dem Hafen und dem Bahnhof, ist die Rettungswache in Hanau-Hafen optimal platziert und kann schnell und effektiv handeln. Mit den neuen Wachräumlichkeiten können wir sicherstellen, dass unsere Rettungskräfte zwischen den Einsätzen in angenehmen und funktionellen Räumlichkeiten ausruhen können.

ASB-Auslandshilfe-Icon-Rot-Screen.pngEinsatzgebiet:

Das Rettungsdiensteinsatzgebiet um die Adresse Kinzigheimer Weg 35a in Hanau zeichnet sich durch seine zentrale Lage aus. In unmittelbarer Nähe befinden sich sowohl der Hafen als auch der Hauptbahnhof, was eine schnelle und effektive Versorgung der Bevölkerung im Notfall ermöglicht. Die Nähe zu diesen wichtigen Verkehrsknotenpunkten sorgt dafür, dass Rettungsfahrzeuge in kürzester Zeit am Einsatzort sind und somit eine rasche Hilfe gewährleistet werden kann.

01_2023_Kurz_Morris_Profilbild.png

Kurz Morris

Kommissarische Wachenleitung Main-Kinzig-Kreis

am\3V[L!lJwtsgQvSICUE_ri~*D]#[TeI@DG4@N=Z|aQFk52'75SXX-i$