Leben im Alter

Unsere Veranstaltungen

Was ist los bei uns?

In unserem Veranstaltungskalender finden Sie stets interessante Veranstaltungen: Kurse, Vorträge, Gesprächskreise oder ASB-Infostände in Ihrer Nähe - Es ist mit Sicherheit etwas für Sie dabei!

Angehörigengesprächsgruppe

Möglichkeit zum Austausch für pflegende Angehörige

Wann? Immer letzter Montag im Monat, 19:30 - 21:00 Uhr

Wo? Ambulanter Pflegedienst, Ramonville Str.27, 61184 Karben

Infos unter Tel.: 06039 8002-933

 

Genuss-Gehen im Grünen

Gemeinsam mit anderen geht das Laufen leichter

Seniorenfitness: Wir laufen gemeinsam ob mit oder ohne Gehhilfen oder Rollator und entdecken die nähere Umgebung. Bei hohen Temperaturen oder starkem Regen laufen wir nicht.

Wann? Jeweils donnerstags um 10:00 Uhr

Wo? Büro der Fachberatung Leben im Alter, Ramonvillestr.27, Karben

Kontakt: Andrea Jädike, Tel. 06039 8002 967

 

Beratung, Austausch und Betreuung – Die Alzheimer Gesellschaft kooperiert mit dem ASB

Demenz ist eine der häufigsten Erkrankungen älterer Menschen.

Die Alzheimer Gesellschaft Region Offenbach e.V. (AGRO) bietet jeweils am letzten Donnerstag des Monats um 19:00 Uhr einen Stammtisch für pflegende Angehörige. Die AGRO setzt sich für die Verbesserung der Lebenssituation Demenzkranker und ihrer Angehörigen sowie für die Weiterentwicklung der Versorgungsstrukturen ein. Treffpunkt des Angehörigengesprächskreis ist das Elisabeth-Maas-Haus, Andréstraße 102 in 63067 Offenbach am Main. Dort steht die „Gute Stube“ im 2. Stock zur Verfügung. Im Mittelpunkt steht der Austausch untereinander. Mitglieder aus Vorstand und Beirat der Alzheimer Gesellschaft begleiten durch den Abend und beantworten Fragen der Angehörigen.


Parallel dazu bietet der ASB Mittelhessen im Seniorentreff Nordend, Pirazzistraße 18 von 18:30 – 21:00 Uhr die Möglichkeit für pflegende Angehörige ihre an Demenz erkrankten Angehörigen in einer kleinen Gruppe während der Veranstaltungszeit durch eine Fachkraft betreuen zu lassen. Die Betreuung der an Demenz erkrankten Menschen ist in dieser Zeit kostenlos und beinhaltet warme und kalte Getränke. Mit dieser Zusammenarbeit bieten der ASB und die AGRO von Demenz betroffenen Menschen und deren Angehörigen die Möglichkeit, sich fachkompetent zum Thema Demenz beraten zu lassen und in Austausch mit anderen Betroffenen zu treten. Zeitgleich wissen Angehörige ihre an Demenz erkrankten Menschen in guten Händen bei der Betreuungsgruppe im Seniorentreff Nordend. Die Entfernung zwischen den beiden Orten beträgt zu Fuß weniger als 10 min. Ansprechpartnerin für die ASB-Betreuung im Seniorentreff Nordend ist Meike Dolderer. Voranmeldung bitte unter Tel. 069 985444-693.

Der Stammtisch für pflegende Angehörige findet bei der AGRO in diesem Jahr noch am 26.07, 29.08, 26.09, 31.10, 28.11. statt.

                             ,