Rettungsdienst

Katastrophenschutz (KatS) - Schnelleinsatzgruppe (SEG)

Naturkatastrophen wie Stürme, Hochwasser und Erdbeben bedrohen den Menschen seit langem in seiner Existenz. Mit der Industrialisierung und der rasanten technisch-wissenschaftlichen Entwicklung kamen Industrie- und Verkehrsunfälle, Eisenbahnunglücke und Flugzeugabstürze als mögliche Gefahrenquellen hinzu.

Die Vielzahl der möglichen Schadensereignisse erfordert eine effiziente Gefahrenabwehr. Ein Teil davon stellt in der Bundesrepublik Deutschland der Katastrophenschutz dar. Der Arbeiter-Samariter-Bund ist in allen Bundesländern am Katastrophenschutzsystem beteiligt - in erster Linie durch seine Sanitäts- und Betreuungszüge und seinen Schnelleinsatzgruppen.

Das ASB-Katastophenschutzteam Offenbach

Foto: ASB Mittelhessen / P. Steinfadt

Zwei Aktive des Wetterauer Katastophenschutzes

Foto: ASB Mittelhessen / P. Steinfadt