ASB Altenstadt

ASB Wohngemeinschaft für Menschen mit Demenz

Seit August 2018 bieten wir in Altenstadt in der Obergasse 34 alle Leistungen für das Leben im Alter unter einem gemeinsamen Dach: Neben der ASB Tagespflege, ASB Ambulanter Pflegedienst bieten wir ganz neu die ASB Wohngemeinschaft für Menschen mit Demenz.

ASB Wohngemeinschaft für Menschen mit Demenz

Das Leben in einer ambulant betreuten Wohngemeinschaft kann dementiell erkrankte Menschen darin unterstützen, ihre Fähigkeiten und damit ihre Lebensfreude zu erhalten. In unserer familienähnlichen Wohngemeinschaft unterstützen und fördern wir Demenzerkrankte. Gemeinsam sind wir stark. Die Betroffenen leben in unserem Haus zusammen und werden rund um  die Uhr von einem ambulanten Pflege- und Betreuungsteam mit den notwendigen Leistungen versorgt. Unsere Wohngemeinschaft verfügt über insgesamt 12 Plätze. Jeder Mieter hat ein eigenes Zimmer, das individuell eingerichtet und gestaltet werden kann. Moderne und funktionale Gemeinschaftsräume laden zum Austausch und Kontakt ein.

 

Unser Angebot

 

Leben in familienähnlichem Alltag und vertrautem Wohnumfeld.

Alltagsgestaltung, Art und Umfang der Hilfen werden abgestimmt auf die

   individuellen Bedürfnisse der Bewohner.

Ein an der „Normalität“ orientierter

   Tagesablauf wird gemeinsam organisiert.

Betreuungskräfte stehen rund um die Uhr zur Verfügung

Wohnen im Einzelzimmer mit eigenem vertrautem Mobiliar

Angehörige werden in das Alltagsgeschehen mit einbezogen.

Ambulante Dienste leisten die weitere individuell notwendige Hilfe.

 

Ihre Ansprechpartnerin

AST_wiesner.JPG

Ursula Wiesner

ASB Wohngemeinschaft für Demenzerkrankte

Telefon : 06047 9979045
Fax : 06039 803900-5

ursula.wiesner(at)asb-mittelhessen.de

Altenstadt

Obergasse 34
63674