Regionalverband Mittelhessen

10.03.2017 Pädagogische Dienste

Ausgezeichnete Lilienkinder

Am 10. März 2017 war es soweit, die ASB-Schülerbetreuung an der Lilienwaldschule "Die Lilienkinder" in Karben-Petterweil wurde vom Mathematikum Gießen als „Haus der kleinen Forscher“ ausgezeichnet.

Auszeichnung der Lilienkinder zum Haus der kleinen Forscher © LWS; Lilienkinder Lilienwaldschule Haus der kleinen Forscher Auszeichnung

Dafür besuchten Claudia Hartmann und Vera Marheineke über zwei Jahre verschiedene Seminare und forschten und experimentierten zusammen mit den Kinder der ASB-Schülerbetreuung „Die Lilienkinder“.

Zur Überreichung der offiziellen Plakette kam der Direktor des Mathematikums Gießen, Prof. Albrecht Beutelspacher am Freitag, 10. März 2017 extra in die Einrichtung. Neben den wissbegierigen Forscherkindern waren auch zahlreiche Eltern gekommen, um diesen Moment nicht zu versäumen. Professor Beutelspacher überraschte die Kinder zur Begrüßung auch mit einem neuen Experiment, bestehend aus 2 Papiertreifen. Gespannt verfolgten die wissbegierigen Kinder, wie aus den beiden Streifen zuerst Ringe entstanden, die zu einer Acht zusammengeklebt wurden. Durch zwei spezielle Schnitte entstand daraus ein Viereck.

In ihrer Werkstatt zeigten die kleinen Forscher im Anschluss ihre verschiedenen Experimente und führten Geschicklichkeitsspiele vor.

Alle Gäste waren anschließend zu Kaffee und leckerem selbstgebackenem Kuchen eingeladen.

Auszeichnung der Lilienkinder