Regionalverband Mittelhessen

Schülerbetreuung in Karben

Zwei Sieger beim 2. Okärber Hallencup der Horte und Schülerbetreuungen

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr veranstaltete die Schülerbetreuung „Römerkids“ des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) in Okarben dieser Tage wieder ein Fußballturnier für Hort- und Schülerbetreuungsmannschaften.

Sieger 1 und 2 Klasse der RömerkidsAufgrund der großen Resonanz im letzten Jahr und der doch etwas beengten Verhältnisse in der Okärber Schulturnhalle wurde das Turnier auf zwei Termine gelegt.

Zunächst wetteiferten vier Mannschaften der 1. und 2. Klässler aus Klein-Karben, Petterweil und Okarben um den begehrten Pokal. Nach den sehr spannenden Gruppenspielen kam es zum Finale zwischen den Lilienkindern aus Petterweil und der gastgebenden Römerkids aus Okarben. Hier konnten sich die Gastgeber mit einem klaren 4:1 Sieg durchsetzen und mit großem Jubel den Pokal entgegennehmen.

Zwei Wochen später ging es dann um den Sieg der 3. und 4. Klässler. Insgesamt fünf Mannschaften aus Kloppenheim, Klein-Karben, Petterweil und den Gastgebern aus Okarben traten an, um den begehrten Pokal mit nach Hause nehmen zu können.

Unter den Augen zahlreicher Eltern, Großeltern und jubelnder Fans kämpften die Kicker zunächst um den Einzug in die beiden Finalspiele.

Nach dem sich im Spiel um Platz 3 die Glücksbringer aus Kloppenheim durchsetzenSieger 3 und 4 Klasse der Lilienkinder konnten, kam es auch hier wieder zu einem spannenden Finale zwischen den Lilienkindern aus Petterweil und den gastgebenden Römerkids. Lange führten die Petterweiler die Partie mit 1:0, jedoch konnten die Okärber in der letzten regulären Spielminute den Ausgleich erzielen. Somit musste der Sieg im Elfmeterschießen entschieden werden. Letztendlich setzten sich hier die Lilienkinder mit einem 2:1 Sieg durch und konnten unter großem Beifall den großen Pokal mit nach Petterweil nehmen.