Regionalverband Mittelhessen

Medieninformation (13/Allgemeiner Verein) - 09.07.2015

Großzügige Spende für die Nepal-Hilfe des Arbeiter-Samariter-Bundes

Seinen 80. Geburtstag feierte Alt- Oberbürgermeister Wolfgang Reuter in Offenbach am Main.

Familie, Freunde und ein großer Kreis von Bekannten und Weggefährten waren zu einem Empfang im Else-Herrmann-Haus am Hessenring eingeladen. An Stelle von Geschenken erbat der Jubilar eine Spende für die Auslandshilfe des ASB. Dort speziell zur Unterstützung des Hilfseinsatzes nach dem Erdbeben in Nepal.

Wolfgang Reuter ist seit 1951 ASB Mitglied und war in seiner frühen Jugend auch viele Jahre aktiv im Einsatz. Er hat Nepal vor einiger Zeit selbst bereist und kann nachvollziehen, wie dringlich notwendig die Wiederaufbauhilfe vor Ort benötigt wird.

In der Spendenbox kamen 715 € zusammen, die der Jubilar auf die Runde Summe von 1.000 € aufstockte.

Die Auslandshilfe des ASB Bundesverbandes freute sich ganz besonders über den großzügigen Spendenbeitrag und bedankte sich mit einem persönlichen Schreiben.

 

Hier finden Sie die Medieninformation auch als Dateien zum Download: